eingeschenkt und aufgetischt in unserer Buschenschank

urig, gemütlich und individuell

A

nfang der 60er Jahre entstand die Idee ein Pausenlokal für die Erdölarbeiter einzurichten.

15 Jahre später entschied sich Karl sen. das Lokal „die Heurigenkammer“ in eine Buschenschank umzufunktionieren. Die Jahre sind vergangen, doch unser Ziel ist das selbe geblieben: Gastfreundschaft und Herzlichkeit stehen bei uns an erster Stelle und die Gäste im Mittelpunkt.

Einfache selbst hergestellte Speisen und ehrlicher Wein – das ist die Philosophie unserer Buschenschank, die wir mit Leib und Seele vertreten. Damit der Brotgenuss auch zu Hause weitergehen kann, gibt es unsere Brote auch zum Mitnehmen. Machen Sie einen Blick in die Speisekarte zum Gustieren.

Für Kinder haben wir im Garten vor dem Haus einen Spielplatz eingerichtet. Denn geht es den Kindern gut, können auch die Eltern entspannt genießen.

Im Winter haben wir Platz für ca 50 Gäste – wenn alle zusammenrücken. Ein bisschen eng wird es dann schon aber gemütlich und gesellig und so soll es auch sein. Im Frühling, wenn es wärmer wird und wir die Tische unterm Nussbaum im Innenhof aufstellen, kann es manchmal schon recht turbulent zugehen. Eines bitten wir zu beachten: Wir sind ein Nichtraucherlokal.

ausg’steckt is’

G

anzjährig von Montag bis Mittwoch von 15:30 bis 22:00 Uhr

Wer gerne mittags kleine Imbisse und ein Gläschen Wein genießen möchte, ist zudem wochentags zwischen 10.00 und 13.00 herzlich willkommen.

Öffnungszeiten im Überblick

Montag, Dienstag, Mittwoch von 15:30-22:00 Uhr

Sowie für den kleinen Mittagshunger:
Montag bis Freitag von 10:00-13:00 Uhr

Reservierungen & Ab-Hof-Verkauf

NEU: Online-Tischreservierung oder bei Renate anrufen 0650/300 20 96.

Unter dieser Telefonnummer erreichen Sie uns auch außerhalb der Öffnungszeiten für den Ab-Hof-Verkauf.

Buschenschank … einfach genießen
0
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.