g’spritzte Marie – so prickelnd wie wir

Wer ist die g’spritzte Marie?

Sie ist ein Weinmischgetränk und eine echte Weinviertlerin: fruchtig mit Marillennektar, unserem Riesling, prickelnd g’spritzt und eiskalt serviert.
Ihr Name sagt alles: Marillennektar + Riesling = MaRie)

Wir haben Marie 2013 aus der Taufe gehoben und ihren Namen beim Patentamt registriert.

Sie hat das Zeug zum Kultgetränk – so köstlich, authentisch und fruchtig – einfach Weinviertel und Niederösterreich pur!

Auf den Geschmack gekommen?

Kosten könnt Ihr die g’spritzte Marie in unserer Buschenschank. Weil sie so spritzig, fruchtig und frech ist, passt sie am besten als Aperitif oder Sommer-Sonnen-Gastgartengetränk. Deshalb macht sich die g’spritzte Marie auch in der kälteren Jahreszeit rar. Bei uns hat die Marie von April bis Oktober Saison.

Heiße Marie

Riesling, Marillennektar und Wasser zu gleichen Teilen mischen. Glühweingewürz, Zimtstange(n) und Nelken dazugeben, kurz aufkochen und ca 15 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss mit genügend Marillenlikör verfeinern und dann einfach genießen.

gspritzte marie
marille
so schmeckt Niederösterreich
0

Cookies helfen uns dabei, Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen